New National Board - IPA Switzerland

06 Oct 2020


Liebe IPA Freunde,

Corona (COVID-19) regiert weiterhin den ganzen Erdball. Etwas Unrealistisches wurde auf einen Schlag Realität! Viele vor kurzer Zeit noch einfache Anliegen oder Anlässe werden nun in Frage gestellt. Hier ist es wichtig, dass wir trotz dieser stetigen Angst unsere Vereinigung am Leben erhalten. Um ein kleines Zeichen zu setzen, hat unsere Sektion im August seinen jährlichen Kongress im kleinen Rahmen durchgeführt. An diesem Kongress wurde auch ein neuer Nationalvorstand gewählt. Die Delegierten haben mir in meiner Funktion als Präsident weiterhin ihr Vertrauen ausgesprochen. Zusammen mit meinem – zum Teil – neuen Team werden wir die Anliegen der IPA Schweiz weiter voranbringen. Durch die Anpassung (Teilrevision) der Statuten, wollen wir jedem Einzelnen (den Regionen) wieder mehr Mitspracherecht übertragen. Denn das Fundament eines jeden Vereines sind die zufriedenen Mitglieder.

Ich freue mich, insofern Corona es zulässt, euch von unseren Ideen in den nächsten Jahren zu berichten und euch meine «neuen» Kollegen präsentieren zu können. Auf gute Zusammenarbeit!

 

Dear IPA friends,

The Coronavirus (COVID-19) continues to rule the globe. Something unrealistic suddenly became reality! Many concerns or events that previously were simple, are now being questioned. It is important that we keep our association alive despite this constant fear. In order to set a small example, our section held its annual congress on a small-scale in August. A new national board was also elected on this occasion. The delegates expressed their continued trust in me as President. Together with my - partly - new team, we will advance the concerns of IPA Switzerland. By adapting  our statutes (partial revision), we aim to give our regions a greater say, because the foundation of every association are its satisfied members.

I will be pleased, insofar as Coronavirus allows it, to report to you about our ideas in the next few years, and to be able to present you now my "new" colleagues. Here’s to good cooperation!

Jean-Pierre Allet, President IPA Switzerland